Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/38/d34999951/htdocs/data/wp-content/plugins/t4p-core/t4p-slider.php on line 23

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/38/d34999951/htdocs/data/wp-content/plugins/t4p-core/t4p-core.php on line 711

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/38/d34999951/htdocs/data/wp-content/plugins/t4p-core/t4p-core.php on line 711

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/38/d34999951/htdocs/data/wp-content/plugins/t4p-core/t4p-core.php on line 740
Das ShopControl 3 Kassenmodul – Busch Data

Das ShopControl 3 Kassenmodul

Das Kassenmodul kann entweder auf dem gleichen PC wie die Warenwirtschaft laufen, oder auf einem oder mehreren anderen PCs des Netzwerkes. Egal auf welchem PC das Kassenmodul läuft, die Artikeldaten werden immer online von der Datenbank des Servers abgerufen und auch dort gespeichert.
Das Kassenmodul beinhaltet neben dem Kassen-Programm Funktionen zur Auswertung der Kassenjournale, Kassenstatistiken und Gutscheine, sowie ein Programm zur Warenbestandsabfrage, ein Programm zur Anzeige der aktuellen Kassendaten (Kassensturz) und das Kunden-, Auftragsverwaltungsmodul.
Der Kassen-Betrieb von ShopControl 3 ist so designt, dass das Kassieren von Artikeln, Warengruppen und Gutscheinen per Touchscreen erfolgen kann. Zum Bearbeiten von Kundenaufträgen, Kassen-Start, Kassen-Ende und den Kassen-Auswertungen  ist jedoch eine Tastatur erforderlich, die unter dem Verkaufstresen liegen kann. Die passende Touchscreen Kasse zu Ihrem ShopControl 3 finden Sie in unserem Hardwareprogramm.

kasse-menue

Kassen-Betrieb

Im Kassen-Betrieb sind eine Vielzahl von Funktionen zum Verkauf integriert. Neben dem Kassieren von Artikeln der Warenwirtschaft können bis zu 98 Kassenwarengruppen, die individuell angelegt werden können, erfasst und kassiert werden. Es können Kundenaufträge direkt im Kassen-Betrieb erfasst und gespeichert werden. Diese Kundenaufträge können dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgerufen und kassiert werden. Mit dem Kassiervorgang werden die Daten dann in der Auftragsverwaltung korrigiert. Es können Gutscheine mit Gutscheinnummer verkauft werden. Diese Gutscheine werden gespeichert und können dann über die Gutscheinnummer wieder eingelöst werden.  Der Verkauf von Zeitschriften über die EAN-Nummer mit ADD-ON auf der Zeitschrift und die Weitergabe dieser Daten im VMP-Format an den Großhändler sind möglich.

kasse

Funktionsübersicht:

  • Funktionsübersicht:
  • Verkaufserfassung für bis zu 99 Verkäufer (mit Umsatz und Nachlasserfassung)
    Artikelerfassung über Scanner, Tastatur oder Touchscreen mit
  • -Lieferanten-, Artikelnummer
  • -EAN-Nummer auf der Verpackung
  • -EAN-Nummer auf den ShopControl 3 Etiketten
  • -Matchcode (Bezeichnung)
  • Kassieren über bis zu 99 Kassenwarengruppen.
  • Rückstellung eines Verkaufs, auch kunden- bzw. auftragsspezifisch für bis zu 99 Verkäufer.
  • Vergabe von Positions- bzw. Endsummen-Rabatten.
  • Rücknahmen mit Ausgabe von Gutscheinen oder Rückgabe des Geldes.
  • Verkauf von Zeitschriften durch Auslesen der Daten aus der EAN-Nummer.
  • Speicherung der abverkauften Zeitschriften und Clearing durch den Großhändler.
  • Verkäufe an Kunden, die in der Kundenverwaltung hinterlegt sind. Hierbei werden alle Artikel in der Historie des Kunden gespeichert.
  • Erfassen eines Kundenauftrages.
  • Lieferung und / oder  Berechnung eines Kundenauftrages.
  • Erstellen von Monatsrechnungen für einen Kunden.
  • Drucken einer Auftragsbestätigung, eines Lieferscheins bzw. einer Rechnung auf Ihrem Listendrucker.
  • Kassieren ohne Bondruck möglich.
  • Gutscheinfunktion: Verkauf, Einlösen von Gutscheinen mit Gutscheinnummer zur Nachverfolgung.
  • Bonusabwicklung für Stammkunden mit Umsatzspeicherung und Ausgabe der erreichten Bonusumsätze auf dem Kassenbon.
  • Zahlungsabwicklung über Bar, Fremdwährungen, Kreditkarten, Gutscheine.

Kassen-Ende

Mit dem Kassenende erhalten Sie einen übersichtlichen Kassenabschluss, der alle Geldbewegungen (Bargeld, Fremdwährungen, Kreditkarten, Gutscheine) des Tages mit den entsprechenden Mehrwertsteueranteilen getrennt ausweist. Im Weiteren wird auf dem Bon der Wert der Einnahmen, Rücknahmen, Gutscheine, eine Verkäuferstatistik mit Umsätzen und Nachlässen, sowie eine Stunden-Umsatzstatistik gedruckt. Zur Eingabe der Kassenabschlussdaten stehen Ihnen eine Zählhilfe bzw. eine Addierhilfe zur Verfügung.

Warenbestand anzeigen

Mit diesem Programm können Sie Bestands- und Preisinformationen der Artikel direkt aus der Kasse abfragen. Das Programm lässt sich direkt aus dem Kassen-Betrieb per Funktionstaste aufrufen. Die gesuchten Artikel können mit der Lieferanten-, Artikelnummer, EAN-Nummer, Katalognummer oder durch Suche nach Bezeichnung (Matchcodesuche) aufgerufen werden. Bei der Matchcodesuche gibt es noch Optionen (Lieferant, Artikel von bis), um das Suchergebnis einzugrenzen.
Zu jedem Artikel werden die Bezeichnung, ein Bild (falls vorhanden), Lagerbestandsdaten, Verkaufspreise, Informationen zu Kundenbestellungen und Lieferanteninformationen, wie Zugänge und aktuelle Rückstände angezeigt.

kasse-warenbestand

Kassen-Auswertungen

Mit diesem Programm können die Kassenjournale und Kassenstatistiken pro Kasse und Zeitraum ausgewertet werden. Auch einzelne Bons können auf dem Bondrucker nachgedruckt werden. Weitere Funktionen des Programmes sind die Verwaltung der Kundengutscheine, sowie das Erstellen und Verwalten von Bonusgutscheinen, die für Ihre Bonuskunden zum Jahresende erstellt werden können. Eine weitere Funktion sind die Auswertungen der Kassenumsätze pro Stunde. Hier wird tageweise der Umsatz pro Stunde und die Anzahl Kunden aufgelistet.

kasse-journal

Kunden- / Auftragsverwaltung

Im Kassenmodul ist auch die Kunden-/Auftragsverwaltung enthalten. Mit diesem Programm können Kunden angelegt, Aufträge erfasst, Reservierungen durchgeführt, Lieferscheine und Rechnungen gedruckt werden. Weitere Informationen sind in der Rubrik Auftragsverwaltung zu finden.